Ein Monatsrückblick der anderen Art, ins Leben gerufen von der lieben Astrid. Hier geht es darum, mal zurückzublicken - in meinem Fall ein Jahr – und zu schauen, was man wie bewertet hat. Und was ist von einem Buch oder Hörbuch eigentlich geblieben? War es gut und fällt mir sofort wieder die Geschichte ein? Oder – schlimmer noch – war es toll und ich weiß trotzdem nicht mehr, um was es ging? Und was ist mit den Flops – was bleibt von denen übrig, wenn mal ein Jahr vergangen ist. Um es kurz zu machen: „Still in mind“ oder doch eher „Slipped my mind“?

  

Monatsrückblick November 2012

Monatsrückblick Dezember 2012

Monatsrückblick Januar 2013

 

 

Die liebe Sarah oder auch Frau Wölkchen von "Wölkchens Bücherwelt" hat eine schöne Aktion ins Leben gerufen: zu jedem Ersten eines Monats wird sie ein Thema vorgeben, zu dem man ein Buch liest und dann Fragen beantwortet.

 

November 2013: Lies ein Buch ... von einem männlichen Autor. 

Dezember 2013: Lies ein Buch ... mit einem Tier auf dem Cover. 

 

Hier findest du mich auch:

Diesem Blog folgen:

rss-feed
blog connect

Abo per E-Mail:

Diesen Blog durchsuchen:

Loading