"Mord vor Drehschluss" von Rebecca Michéle

 Bisher aus meiner Sicht der schwächste Band der Reihe um die sympathische Ermittlerin Mabel Clarence, weil es einfach sehr lange dauert, bis Fahrt in die Geschichte kommt - das letzte Drittel fesselt dann aber und insgesamt bin bin ich gut unterhalten worden. Auf jeden Fall habe ich mich sehr gefreut, Mabel und Victor wieder getroffen zu haben. 

3,5/5 Sternen

(Klick aufs Cover führt zur Rezension)

Hier findest du mich auch:

Diesem Blog folgen:

rss-feed
blog connect

Abo per E-Mail:

Diesen Blog durchsuchen:

Loading