"Die Glasglocke" von Sylvia Plath

Ich war sehr neugierig auf diesen Klassiker, weil mich das Thema interessierte. Doch mich hat die Geschichte der jungen Esther, die in eine schwere Existenzkrise gerät, einfach nicht berühren können. Schade - denn die Idee ist wirklich gut.


3/5 Sternen.

  

(Klick aufs Cover führt zur Rezension)

Hier findest du mich auch:

Diesem Blog folgen:

rss-feed
blog connect

Abo per E-Mail:

Diesen Blog durchsuchen:

Loading