"Insel der verlorenenen Liebe" von Ricarda Martin

Ein schöner Schmöker, der nach Schottland in die Mitte des 19. Jahrhunderts entführt. Nach zähem Einstieg wird das Buch dann aber doch sehr interessant und hat mich gut unterhalten.

3,5/5 Sternen.

 

Hier geht es zu meinem Leseeindruck.

Hier findest du mich auch:

Diesem Blog folgen:

rss-feed
blog connect

Abo per E-Mail:

Diesen Blog durchsuchen:

Loading